Informationszentrum im Musterhauspark

Informationszentrum für regenerative Energien

Das Informationszentrum im Sonnenpark hält für Sie eine Ausstellung mit Lösungen zur möglichst einfachen Nutzung von regenerativen Energien für den Hausbau bereit.

Das im Jahre 2001 errichtete Informationszentrum des Sonnenparks St. Alban finden Sie nach Einfahrt in den Sonnenpark auf der linken Seite.  Im Obergeschoss befindet sich ein großer Seminarraum, der u.a. für die regelmäßig stattfindenden Selbstbauseminare genutzt wird. An Sonn- und Feiertagen finden Probewohngäste hier auch einen Ansprechpartner zur Schlüsselaus- und -abgabe.

Direkt hinter dem Informationszentrum liegt die Pflanzenkläranlage des Sonnenparks. Das Schmutzwasser aller Musterhäuser wird über diese Anlage geklärt und als sauberes Wasser in den örtlichen Bach geleitet. Alle Toilettenanlagen werden mittels Regenwasser aus einer 35 m³ Zisterne versorgt.

Eingang Informationszentrum

Pflanzenkläranlage

Seminarraum

Auszeichnungen

Im Untergeschoss finden Sie einen großen Ausstellungs- und Beratungsraum. Dieser enthält unter anderem viele Detail-Modelle der Bio-Solar-Haus-Bauweise wie z.B. Innen- und Außenwände, Fußboden- und  Deckenaufbau, Sanitärinstallationen sowie das selbst entwickelte Heizungssystem basierend auf einem drucklosen Pufferspeicher und einer Wand- und Deckenheizung. Informationen und Übersichten zu den Eigenschaften verschiedener Baustoffe sowie eine große Bildergalerie von bereits gebauten Bio-Solar-Häusern ergänzen die vorhandenen Modelle.

Im Wintergarten des Informationszentrums befindet sich ein wassergeführter Pelletofen, der in der sonnenarmen Jahreszeit die Energie für Heizung und Warmwasser erzeugt.

 

Wand- und Deckenmodelle

Infotafel Baustoffe

Heizungssystem

Häusergalerie

Scroll Up